Tierärztliche Praxis Stadtoldendorf
Trautmann & Seitz
Ldw.Nutztiere Pferde

Sprechzeiten Kleintiere:
Mo, Di, Do, Fr. 15.00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung; Tel: 05532 - 2677

Dres. med.vet. Astrid Möller-Trautmann & Klaus Seitz, Ziegeleistraße 7, 37627 Stadtoldendorf
Sprechstunden
Behandlung
Notfallversorgung
Chirurgie
Röntgen
Ultraschall
Laboruntersuchungen
Dermatologie
Zahnbehandlung
Futtermittelberatung
Stationäre Unterbringung
Hausbesuche
Impfungen
Diätberatung
Zuchtberatung/Welpenberatung
Blutegeltherapie
Eigenbluttherapie
Hundeführerschein

Durch starken Zahnstein, entstehen chronische Entzündungen des Zahnfleisches, der Zahnhalteappart bildet sich zurück und der Kieferknochen bildet sich zurück. Die Zähne lockern sich und Infektionen können im Zahnhalteapparat bis in den Knochen hinein entstehen. Dies ist alles sehr schmerzhaft und schädlich für den gesamten Organismus. Täglich werden aus einer stark entzündeten Mundhöhle große Mengen an Bakterien in den Körper des Tieres gelangen und unbemerkte Entzündungen an beispielsweise den Herzklappen, den Nieren, der Leber und anderen Organen verursachen. Mit der Zeit werden diese Organe dadurch bleibend geschädigt und können ihre Funktion nicht mehr voll erfüllen. Diese Zähne müssten in einer Sitzung einem Dackel entfernt werden, der an jahrelangen Entzündungen in der Mundhöhle gelitten hat (Bild links oben). Zahnsteinbrocken, die selbst so groß sind wie ein ganzer Zahn (Bild rechts unten)